Gesellschaftsrecht

Anwalt Gesellschaftsrecht Köln, Düsseldorf & Wiehl

Das Gesellschaftsrecht umfasst einzelne Gesellschaftsformen, die aufgrund ihrer jeweiligen Eigenart an entsprechende Voraussetzungen geknüpft sind. KBM Legal berät Sie eingehend, ob und welche Form einer Gesellschaft für Sie und Ihr Unternehmen in Betracht kommt. Neben den Vorteilen, erörtern wir die möglichen Haftungsfragen, damit Sie und Ihre Partner sich ganz auf Ihren unternehmerischen Erfolg konzentrieren können. Wir entwickeln und überprüfen Gesellschaftsverträge und zeigen Ihnen im Zweifel Möglichkeiten auf, um eine Gesellschaft aufzulösen und/oder einzelnen Gesellschafter zu kündigen bzw. diese auszuschließen.

Wahl der Gesellschaftsform

Die Frage der richtigen Gesellschaftsform stellt sich regelmäßig bei Gründung oder bei Umstrukturierungsmaßnahmen. Die Rechtsanwälte bei KBM Legal und hier insbesondere William Bauer, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, helfen Ihnen dabei, den für Ihr Unternehmen geeignetsten Gesellschaftstyp zu finden.

Die Unterschiede zwischen Gesellschaften wie z.B. einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH), einer offenen Handelsgesellschaft (OHG), einer Kommanditgesellschaft (KG) oder einer Aktiengesellschaft (AG) sind vielfältig und erschöpfen sich nicht in der oftmals wichtigen Frage der Haftungsbeschränkung. Daher ist eine umfassende rechtliche und steuerrechtliche Beratung aus einer Hand wichtig, damit Sie unter den vielen Möglichkeiten die für Ihr Unternehmen passende Gesellschaftsform finden.

Auch zu berücksichtigen sind die ausländischen Rechtsformen, die in Europa durch das Institut der Niederlassungsfreiheit deutschen Unternehmern ermöglicht worden sind. Diese können im Einzelfall eine sinnvolle Alternative zu den bekannten deutschen Gesellschaftstypen darstellen.

So sind Gesellschaftsformen wie die Limited (Ltd.) oder die Limited Liability Partnership (LLP) auch in Deutschland anzutreffen. KBM Legal berät Sie sowohl rechtlich als auch steuerrechtlich über die Vor- und Nachteile deutscher und europäischer Gesellschaftsformen und erarbeitet für Ihr Unternehmen ein abgestimmtes Gesellschaftskonzept.

Beratung Gesellschaftsrecht

Anwaltliche Direkthilfe im Bereich Gesellschaftsrecht:

Telefonische Beratung

0221 977 698 0

Heute: 08:00 - 18:00 Uhr

Oder Nachricht schreiben:

  • Kanzlei KBM Legal
  • Kanzlei KBM Legal auf XING
  • Kanzlei KBM Legal auf Facebook
  • Kanzlei KBM Legal auf Twitter
  • Kanzlei KBM Legal auf Google+
  • Kanzlei KBM Legal auf LinkedIn

Rückruf Gesellschaftsrecht

Infobox

Infobox
Nutzen Sie unseren Rückrufservice. Wir rufen Sie umgehend zurück.

Anwalt Gesellschaftsrecht

Bei Fragen im Gesellschaftsrecht beraten Sie Rechtsanwalt William Bauer und Kollegen an den Standorten Köln, Düsseldorf & Wiehl.

William Bauer Zum Profil

Ausgestaltung des Gesellschaftsvertrags

KBM Legal erstellt für Sie einen soliden Gesellschaftsvertrag, auf den Sie Ihr Unternehmen aufbauen können. Nicht unterschätzen sollten Sie die Bedeutung eines interessengerechten Gesellschaftsvertrags, denn Verträge werden für schlechte Zeiten geschlossen.

Meist zeigt sich erst in der Krise oder bei internen Konflikten, ob die Gesellschafter eines Unternehmens auch für schwierige Zeiten klare Grundlagenentscheidungen getroffen haben. Transparente und klare Regelungen zeichnen einen guten Gesellschaftsvertrag aus. Beispielsweise:

  • Welche Rechte und Pflichten haben die Gesellschafter?
  • Welche Entscheidungen darf welcher Gesellschafter notfalls alleine treffen?
  • Wie kann ein Gesellschafter schnellstmöglich einen Beschluss der Gesellschafterversammlung über ein wichtiges Thema herbeiführen?
  • Was muss ein Gesellschafter beachten, wenn zu einem wichtigen Thema keine Einigung oder Entscheidung gefunden werden kann?
  • KBM Legal empfiehlt sich in guten Zeiten mit dem Gesellschaftsvertrag auseinanderzusetzen, damit in Krisenzeiten schnelle, effektive und faire Entscheidungen getroffen werden können.

Kündigung und Ausschluss von Gesellschaftern

Die Kündigung oder der Ausschluss eines Gesellschafters stellt alle Beteiligten vor enorme Herausforderungen und wird nicht selten zur Belastungsprobe für die gesamte Gesellschaft. Es müssen zeitnah viele Fragen geklärt werden, wie etwa:

  • Ist die Kündigung bzw. der Ausschluss des Gesellschafters rechtmäßig? Was hat sich der Gesellschafter zu Schulden kommen lassen? Wie kann gegen den Ausschluss rechtlich vorgegangen werden?
  • Welche Rechte hat der Ausscheidende gegenüber der Gesellschaft? Was passiert mit dessen Einlage und seinem Gewinnanteil? Was passiert mit Kunden bzw. Klienten? Müssen diese informiert werden?  
  • Welche Pflichten muss der ausscheidende Gesellschafter beachten? Besteht ein Wettbewerbsverbot? Und wenn ja, ist eine Karenzentschädigung zu zahlen?

Fragen, auf die Ihnen die Rechtsanwälte bei KBM Legal die passenden Antworten geben.

Auszug weiterer Beratungsschwerpunkte

KBM Legal berät Sie auch bei den nachfolgenden Fragestellungen.

  • Geschäftsführerhaftung und Haftungsvermeidung in der GmbH
  • Geschäftsführervertrag – Die richtige Gestaltung
  • Sozialversicherungspflicht des Geschäftsführers
  • Wettbewerbsverbot des Geschäftsführers und Karenzentschädigung
  • Mediation bei Konflikten zwischen Gesellschaftern

Aktuelles im Handels- und Gesellschaftsrecht

04/09/2019 -

Die Fehlerhaftigkeit von Beschlüssen im Gesellschaftsrecht

Eine Gesellschaft entscheidet durch Beschluss. Solche Beschlüsse können jedoch fehlerhaft sein. Der nachfolgende Artikel beschäftigt sich mit der... mehr...


12/11/2015 -

Weihnachtsfeier - wenn der Chef das Glöckchen läutet

Die Winterzeit wird von vielen Betrieben genutzt, um für die Belegschaft eine Weihnachtsfeier zu veranstalten. Weihnachtsfeiern, Sommerfeste etc.... mehr...


04/29/2014 -

Die Abgeltung des Kundenstamms – Ansprüche des Handelsvertreters

Ein Überblick über Voraussetzungen und Berechnung des Handelsvertreterausgleichs mehr...