Datenschutzrecht

Anwalt für Datenschutzrecht und DSGVO

DSGVO Beratung - Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung für Ihr Unternehmen

Seit der Einführung der EU-Datenschutz-Grundverordnung am 25.05.18, auch DSGVO genannt, ist jedes Unternehmen in Deutschland verpflichtet sich mit dem Schutz der von ihm erhobenen Daten auseinanderzusetzen. Denn sollten die Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung nicht ordnungsgemäß umgesetzt werden, drohen hohe Bußgelder.

Die Anwälte unserer Kanzlei KBM Legal unterstützen Sie im Datenschutzrecht und prüfen, wie gut Sie die europäische Datenschutz-Grundverordnung bisher umgesetzt haben. Lassen Sie sich von unseren Rechtsanwälten zur DSGVO beraten.

DSGVO - Gut zu wissen

Die Datenschutz-Grundverordnung gilt für jedes Unternehmen, welches personenbezogene Daten verarbeitet. Wichtig zu beachten ist, dass dies prinzipiell auf jedes Unternehmen zutrifft. Denn für die Durchführung eines Geschäfts muss ein Unternehmen notwendigerweise Daten erheben und auf diese zurückgreifen, zum Beispiel um Rechnungen stellen zu können oder Waren zu versenden. Der Anwendungsbereich der DSGVO ist damit eröffnet.

Der Gedanke hinter der Datenschutz-Grundverordnung ist, dass die Erhebung von personenbezogenen Daten zu nicht abschätzbaren Risiken für die betroffenen Personen führen kann. Daher ergeben sich aus der DSGVO folgende zwei nicht zu unterschätzende Grundsätze:

1. Verbotsgrundsatz:

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist mit der Datenschutz-Grundverordnung verboten, soweit kein Erlaubnistatbestand die Verarbeitung gestattet.

2. Vorsorgegrundsatz:

Die DSGVO enthält über 40 Pflichten, welche von dem jeweiligen Verantwortlichen zu beachten sind. Jeder der Daten erhebt, hat hierfür eine gewisse Vorsorge zu betreiben. Dies betrifft vor allem die Schutz- und Organisationspflicht sowie das Transparenzgebot.

DSGVO - Gut beraten

Als Anwalt im Datenschutzrecht stehen wir Ihnen kompetent zur Seite, klären Ihre Fragen zur DSGVO und helfen Ihnen die Datenschutz-Grundverordnung in Ihrem Unternehmen ordnungsgemäß umzusetzen. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin für Ihre DSGVO Beratung.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • DSGVO Beratung vom Anwalt: Wir erläutern mit Ihnen die Datenschutz-Grundlagen.
  • Individuelle Ermittlung von bestehenden Erlaubnistatbeständen zur Verarbeitung von Daten für Ihr Unternehmen.
  • Erstellung von DSGVO konformen Datenschutzerklärungen für Ihre Homepage.
  • Im Rahmen unserer DSGVO Beratung ermitteln wir ein auf Sie angepasstes Verzeichnis der Datenverarbeitungstätigkeiten.
  • Unterstützung bei der Umsetzung der Rechenschaftspflichten Gestaltung von Datenschutzverpflichtungserklärungen für Ihre Mitarbeiter.
  • Unsere Anwälte beraten und vertreten Sie gegenüber der Datenschutzbehörde und stehen Ihnen auch als externer Datenschutzbeauftragter zur Verfügung.

Beratung Datenschutzrecht

Anwaltliche Direkthilfe im Bereich Datenschutzrecht:

Telefonische Beratung

0221 977 698 0

Heute: 08:00 - 18:00 Uhr

Oder Nachricht schreiben:

  • Kanzlei KBM Legal
  • Kanzlei KBM Legal auf XING
  • Kanzlei KBM Legal auf Facebook
  • Kanzlei KBM Legal auf Twitter
  • Kanzlei KBM Legal auf Google+
  • Kanzlei KBM Legal auf LinkedIn

Rückruf Datenschutzrecht

Infobox

Infobox
Nutzen Sie unseren Rückrufservice. Wir rufen Sie umgehend zurück.

Anwalt Datenschutzrecht

Bei Fragen im Datenschutzrecht beraten Sie Rechtsanwalt Götz Sommer und Marc Nörig mit Kollegen an den Standorten Köln, Düsseldorf & Wiehl.

Götz Sommer Marc Nörig